Catholic Match

Weiter zu Catholic Match

Catholic Match ist eine Website, die 1999 mit dem Ziel gegründet wurde, Katholiken einen Ort zu bieten, an dem sie Beziehungen zu Menschen aufbauen können, die ihren Glauben an Gott und die katholische Kirche teilen. Seitdem hat sie sich bis heute eine Nische in der katholischen Gemeinschaft geschaffen und ist zu einer der beliebtesten internationalen katholischen Partnervermittlungsseiten geworden.

Die Mehrheit der Mitglieder von Catholic Match kommt aus den Vereinigten Staaten, aber es gibt auch immer mehr Profile aus Deutschland und anderen europäischen Ländern. Heute hat CatholicMatch mehr als eine Million Mitglieder und ist bereits eine anerkannte Seite in der katholischen Gemeinschaft.

CatholicMatch hat ein spezielles Profil für Katholiken; während Sie auf anderen Seiten nur die Möglichkeit haben, Ihren Glauben als gläubig oder nicht gläubig zu bezeichnen, ist CatholicMatch eine Seite, die es Ihnen erlaubt, Ihren Glauben und Ihre Überzeugungen zu definieren, indem sie interessante Fragen anbietet, die Ihren Glauben detailliert beschreiben, und Optionen, die es Ihnen erlauben, die Details Ihrer Vorstellung von Religion und Leben als Paar zu beschreiben.

Die Seite ist sowohl für Menschen gedacht, die einfach nur neue Freunde finden wollen, als auch für Menschen, die eine ernsthafte Beziehung für die Ehe suchen. Einer der Vorteile von CatholicMatch ist, dass es eine Geld-zurück-Garantie bietet, wenn Sie nach einer aktiven Suche während eines monatlichen Abonnements keine Ergebnisse erhalten.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Liste der verfügbaren Mitglieder in Ihrer Region. In dem Profil können Sie Angaben zu Ihrem Aussehen, Ihrer Persönlichkeit, Ihren Vorlieben und Gewohnheiten machen. Die Website verfügt über ein eingebautes Nachrichtenfeld, und Sie können sehen, wer Ihr Profil besucht hat oder Online-Mitglieder ansehen. Die Website bietet auch Chaträume, Foren und Blogs, in denen Sie Ihre Kommentare abgeben und mit anderen Mitgliedern interagieren können.

Anmelden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.